CP-Cash - Liquiditätsmanagement mit CP-Suite

Sichern Sie die Liquidität Ihres Unternehmens! Durch den Überblick aller Zahlungsflüsse können Sie finanziellen Engpässen rechtzeitig entgegenwirken oder Überschüsse optimal anlegen. Verfeinern Sie die mittel- und langfristige Liquiditätssteuerung und nutzen Sie Ihre finanziellen Unternehmensressourcen optimal.

Cash-Pooling

Cash-Pooling mit CP-Cash, dem CP-Suite Liquiditätsmanagement der CP-Suite von Corporate Planning

Eine ganzheitliche Betrachtung erfolgt im Cash-Pool. Über definierte Hierarchien werden die effizientesten Zahlungsströme berechnet und fundierte Vorschläge für einen kontenübergreifenden Liquiditätsausgleich geliefert. Liquiditätslücken und Liquiditätsüberschüsse werden vom System aufgedeckt, analysiert und realistische Cash-Pooling-Aktivitäten vorgeschlagen.

Ihre Entscheidungen können direkt umgesetzt werden, indem Kreditoren- und Debitorenzahlungen umgeschichtet und Überträge zwischen Bankkonten vorgenommen sowie Überziehungskredite angepasst werden. Die notwendige Kontaktaufnahme mit den Banken erfolgt parallel!

Liquiditätsanalyse Konzern/Unternehmen

Liquiditätsanalyse Konzern/Unternehmen mit CP-Cash, dem CP-Suite Liquiditätsmanagement der CP-Suite von Corporate Planning

Wie lange kann ich meine liquiden Mittel anlegen und wann werde ich sie einsetzen müssen? Übersichtliche Liquiditätsanalysen in Form von Grafiken oder Tabellen zeigen den aktuellen Liquiditätsstatus des gesamten Unternehmens (pro Bankkonto oder pro Gesellschaft) an. Durch eine Übersicht, nach fälligen (lt. Rechnung) und erwarteten (lt. Zahlungsmoral) Zahlungen unterteilt, analysieren Sie Ihren Finanzstatus aus verschiedenen Perspektiven. Somit decken Sie Liquiditätsüberschüsse und Liquiditätsengpässe auf und können sofort gegensteuern.

Maßnahmen zur kurzfristigen Finanzdisposition

Konkrete Maßnahmen wie z.B. das Managen von Kreditorenzahlungen sowie die Durchführung von Planszenarien im Bereich Debitoren und Kreditoren können schnell und unkompliziert durchgeführt werden.

Automatische Skonto- und Zinsoptimierung

Das System arbeitet mit Ihrer Liquidität. Somit fließen Skonto- und Zinsoptimierungen in die Berechnung von Zahlungsströmen und Cash-Pooling-Vorschlägen mit ein.

Überwachung der Debitoren und Kreditoren

Überwachung der Debitoren und Kreditoren mit CP-Cash, dem CP-Suite Liquiditätsmanagement der CP-Suite von Corporate Planning

Lässt die Zahlungsmoral mancher Kunden zu wünschen übrig? Das Zahlungsverhalten der Debitoren wird gespeichert und das erwartete Zahlungsdatum ermittelt. So behalten Sie die Aktivitäten Ihrer Debitoren, Einzelbelege und überfällige Posten stets im Blick. In gleicher Weise können Sie bei den Kreditoren vorgehen und exakte Analysen Ihrer eigenen Verbindlichkeiten durchführen. Durch die Vorausschau eines frei definierbaren Zeitraums (Tage, Wochen, Quartal, Halbjahr) kann entsprechend reagiert werden.

Offene Posten managen

Offene Posten managen mit CP-Cash, dem CP-Suite Liquiditätsmanagement der CP-Suite von Corporate Planning

Offene Posten der Kreditoren und Debitoren werden direkt aus der Finanzbuchhaltung importiert und im Kontext aktueller und zukünftiger Kontobewegungen analysiert. Durch die bank- und kontoübergreifende Gegenüberstellung offener Posten in einem frei definierbaren Zeitraum überwachen Sie kurzfristige Zahlungsströme. Natürlich können Sie auch überfällige sowie gesperrte Posten ermitteln.

Sonstige Zahlungen managen

Neben den Einzahlungen der Debitoren und den Auszahlungen an Kreditoren (z.B. Gehälter, Miete) üben sonstige Zahlungen einen wesentlichen Einfluss auf die Zahlungsströme und damit auf die Liquidität Ihres Unternehmens aus. Alle Zahlungsströme werden analysiert und bei einer Liquiditätsberechnung berücksichtigt.